BLOOM Mini-Kurs

Hast du Lust ganz unverbindlich etwas mehr über ätherische Öle zu erfahren?

Möchtest du in ungezwungener Atmosphäre BLOOM Community Luft schnuppern?

Hast du Fragen rund um Young Living und würdest gerne etwas mehr darüber hören?

Magst du DIY Rezepte und freust dich über praktische Impulse für deinen Alltag?

Dann ist der BLOOM Mini-Kurs für dich!

Ich habe für dich 7 kurze Videos aufgenommen und in 7 Emails zusammengestellt. Diese erhälst du an 7 aufeinanderfolgenden Tagen. Am 24.2.22 um 20 Uhr treffen wir uns zu einem Zoom Call mit dem BLOOM Jahresmotto ‘Gemeinsam aufblühen’, wo ich 3 Frauen interviewen werde, die von ihren Erlebnissen mit den Ölen erzählen. Mein Mann und ich teilen einige Erfahrungswerte rund um einen schadstofffreien Lebensstil mit einer großen Familie. Unser Ziel ist es gemeinsam aufzublühen – in jedem Lebensbereich. Wir finden, dass die ätherischen Öle, weise Investition in uns selbst und ein möglichst schadstofffreier Lebensstil uns beim Aufblühen helfen (warum, das erkläre ich unter dem Video).

Du kannst dich ganz unverbindlich und kostenlos hier anmelden.

Es ist auch möglich, beim Zoom Call dabei zu sein ohne alle Videos angeschaut zu haben. Melde dich trotzdem über diesen Link an. 

Ich habe 2020 mit meiner Freundin Sheila die BLOOM Community gestartet. Wir haben ganz klein begonnen, aber mit einer großen Vision im Herzen: wir wollen Menschen dabei unterstützen aufzublühen und das Leben zu leben, für das Gott sie geschaffen hat. Die ätherischen Öle spielen deswegen so eine große Rolle, weil sie zum einen ein Schlüssel für einen möglichst schadstofffreien Lebensstil darstellen (Ersatz für giftige Reiniger, Unterstützung für unser Immunsystem) und zum anderen uns dabei helfen mit unseren Emotionen gut umzugehen. Beide Komponenten sind wichtig, dass wir möglichst ballastfrei unser Leben leben können!

Auf Schadstoffe so gut es geht zu verzichten ist deswegen so wichtig, weil z.B. synthetische Duft- und Farbstoffe  unseren Körper angreifen, unser Hormonsystem durcheinander wirbeln können und uns oft müde und ausgelaugt zurücklassen. Schadstoffe sind tatsächlich Energieräuber. Zum Aufblühen brauchen wir aber Energie, Fokus und Frische und deshalb ist es weise in unsere Körper zu investieren und konsequent Schadstoffquellen aus unserem Umfeld zu entfernen.

Unsere Emotionen brauchen ebenso unser Investment, denn wenn wir dauerhaft mit Niedergeschlagenheit, Ärger, Frust, Wut usw. zu kämpfen haben, dann stehen wir uns selber im Weg und unsere Lebensfreude verwelkt. Ätherische Öle sind von unserem wunderbaren Gott so geschaffen, dass sie über unseren Geruchssinn direkt zum dem Teil in unserem Gehirn gelangen, wo unsere Emotionen abgespeichert werden – das limbische System. Mit Düften können wir schöne Gefühle fördern und negative Gefühle lösen. Meine Freundin Sarah hat auf der Bloom Community Webseite einen sehr interessanten Blog Post geschrieben, wie ätherische Öle uns dabei helfen können, neue Denkmuster zu entwickeln. 

Und so bin ich nun seit über 2 Jahren dabei die BLOOM Community wie einen Garten zu hegen und zu pflegen, Raum zu schaffen, dass möglichst viele mit den wertvollen Tools aufblühen können und Ressourcen bereit zu stellen. Ich biete monatliche Community Calls an (hier kannst du dir einen anschauen), habe das letzte halbe Jahr intensiv an einem Rezeptbuch für ätherische Öle gearbeitet (…ich bin auf den letzten Metern!!), biete persönliche Betreuung bei Produktfragen an und habe ein Leadership Training entwickelt, für alle, die sich mit den ätherischen Ölen ein finanzielles Standbein aufbauen möchten.

Ich würde mich total freuen, dich beim BLOOM Mini-Kurs begrüßen zu dürfen!

Alles Liebe, Inka

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top