Montagsrezept – Plätzchenteig

Das hier ist mein absoluter Lieblingsplätzchenteig. Klebt nicht, kann man gut naschen, weil nicht so süß und ohne Ei, lässt sich supereasy ausrollen und schmeckt fertig gebacken einfach nur lecker.

Du brauchst für ca. 2 Backbleche:

250 g Mehl
2 EL Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
150 g weiche Butter od. Margarine
50 g saure Sahne (20% Fett)

Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und etwas im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, etwas Mehl ausstreuen und den Teig ausrollen. Die Plätzchen ausstechen, auf’s Blech legen und ca. 10 Minuten bei 180 Grad goldgelb backen.
Auskühlen lassen mit Puderzuckerguss und Streuseln verzieren.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top