Montagsrezept – Spinatnudeln

Du brauchst:

500 g Nudeln
1 Packung Tiefkühlspinat (ca. 450 g)
1 kleine Zwiebel
Butter
1 Packung (ca. 200 g) Frischkäse mit Kräutern
evtl. Salz und Pfeffer

So geht’s:

Spinat auftauen. Zwiebel klein hacken und in der Butter andünsten. Aufgetauten Spinat dazugeben und mit dem Frischkäse verrühren. Evtl. mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln kochen und dann mit der Spinatsoße vermischen. Mit etwas Parmesan servieren.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top