Montagsrezept – Zucchini-Feta-Nudeln

Heute mal was vegetarisches:

3 mittlere Zucchini
1 Päckchen Feta-Käse
1 Knoblauchzehe
200 ml Sahne (geht bestimmt auch saure Sahne, hab ich aber noch nicht ausprobiert)
1 mittlere Zwiebel
Salz
Pfeffer
500 g Nudeln
Olivenöl

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in dem Olivenöl glasig dünsten. Die Zucchini waschen, in kleine Stücke schneiden, dazugeben. Nudeln kochen und kurz vor Kochende den Feta-Käse zu den Zucchini geben. Sahne dazu, umrühren und bei milder Hitze fertig garen und würzen. Mit den Nudeln servieren.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top